Erfolgsfaktor Familie


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation


Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Bildleiste

Wissensplattform - Die Bibliothek der Vereinbarkeit

Das Unternehmensprogramm und das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie" bündeln Informationen rund um das Thema Familienbewusstsein in Unternehmen. In der Wissensplattform steht eine große Auswahl an Praxisbeispielen, Studien und Ratgebern zu verschiedenen Themen zur Verfügung.

Mehr Hintergrundinformationen

 

Übergreifende Navigation des Internetauftritts

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation


Inhaltsbereich des Internetauftitts

Gebündeltes Wissen zu familienbewusster Personalpolitik

Das Wissen und die Erfahrungen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wachsen stetig – hier finden Sie viel davon gebündelt. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz des bundesweiten Unternehmensprogramms und des Unternehmensnetzwerks.

Als Mitglied des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ haben Sie insbesondere Zugriff auf Erfahrungsberichte und Arbeitsmaterialien anderer Mitglieder und Institutionen, um für Ihr Unternehmen Anregungen und Hilfe zu bekommen. Wenn Sie selbst Material und Informationen haben, die Sie in die Wissensplattform einbringen möchten nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 


Treffer pro Seite anzeigen: 10 | 20 | 30 

Ergebnisse 1-10 von 45

<<  <  1 | 2 | 3 | 4  >  >>

Für das Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ wurde ein Programmflyer aufgelegt

Der neue Programmflyer zeigt Ihnen in einem kurzen Überblick die wichtigsten Informationen zum Förderprogramm auf und eignet sich, um Partnerschaften mit Unternehmen oder Trägern von Kindertageseinrichtungen zu initiieren. Der Förderzeitraum für das Bundesprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ läuft noch bis 30.06.2017. Eine Antragsstellung ist weiterhin möglich. Sollten Sie weitere Fragen zum Bundesprogramm haben oder gedruckte Flyer benötigen, wenden Sie sich bitte an die Servicestelle Betriebliche Kinderbetreuung (kostenfreie Rufnummer: 0800 - 0000 945).

Download (PDF, 461 KB)

„Geht doch!“: Das Magazin von „Erfolgsfaktor Familie“ - Ausgabe 4

Viele Eltern leben noch nicht ihr ideales Modell der partnerschaftlichen Aufgabenteilung. Das zeigt eine aktuelle Studie vom Institut für Demoskopie Allensbach. Warum ist das so? Und wie kann es gelingen? Antworten sind in der neuen Ausgabe von „Geht doch!“ zusammengestellt. Darin zeigt auch Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die Chancen des ElterngeldPlus für Mütter, Väter und Unternehmen auf.

Download (PDF, 7,4 MB)

Broschüre „Altenpflege: Vereinbarkeit von Beruf und Familie – gute Beispiele aus der Praxis“

Beschäftigte in Pflegeberufen stehen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor speziellen Herausforderungen? Wie können Pflegeeinrichtungen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen? Diese Frage stellten sich der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) und das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“. Das Ergebnis: Die gemeinsame Broschüre „Altenpflege: Vereinbarkeit von Beruf und Familie – gute Beispiele aus der Praxis“. Ziel der Publikation ist es, mit zahlreichen und vorbildhaften Beispielen aus der Pflegepraxis die Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Träger und Pflegekräfte aufzuzeigen.
Download nichtbarrierefreie PDF.

Download (PDF, 2,63 MB)

ElterngeldPlus: Neue Chancen für Betriebe und Beschäftigte. Ein Wegweiser für Unternehmen

„ElterngeldPlus: Neue Chancen für Betriebe und Beschäftigte“ ist ein gemeinsamer Wegweiser des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages für Unternehmen. Er zeigt auf, welche positiven Effekte die neuen Regelungen haben und welchen zusätzlichen Nutzen das ElterngeldPlus den Beschäftigten und den Betrieben bringt.

Download (PDF, 4,28 MB)

Die neue Vereinbarkeit - Beruf und Familie in einer modernen Arbeitswelt vereinbaren - eine Praxishandreichung für Unternehmen

Der aktuelle Online-Leitfaden „Die neue Vereinbarkeit“ des Unternehmensprogramms „Erfolgsfaktor Familie“ beschäftigt sich damit, welche Chancen und Herausforderungen eine veränderte und flexiblere Arbeitswelt für Unternehmen mit sich bringt.

Download (PDF, 2,43 MB)

Checkheft Familienorientierte Personalpolitik für kleine und mittlere Unternehmen

Das neu aufgelegte und komplett überarbeitete „Checkheft - Familienorientierte Personalpolitik für kleine und mittlere Unternehmen“ ist ein praktisches Handbuch zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie in KMU. Wesentliche Handlungsfelder einer familienorientierten Personalpolitik werden hier anhand von praxisnahen Beispielen und Tipps gut verständlich erläutert – speziell aus der Perspektive kleiner und mittlerer Unternehmen.
Die acht Schwerpunktkapitel decken wesentliche Themenfelder von Arbeitszeitgestaltung über Elternzeit und Wiedereinstieg bis hin zur Pflege von Angehörigen so ab, dass ebenso Einsteiger als auch erfahrene Personalverantwortliche davon profitieren.

Download (PDF, 2,49 MB)

Mit Familienfreundlichkeit Personal gewinnen

Die geburtenreiche Generation geht in großer Anzahl in den Ruhestand und Unternehmen suchen Nachwuchs. Vor diesem Hintergrund bekommt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie beim Personalmarketing eine immer wichtigere Rolle. Der Leitfaden bietet einen Überblick über Bewerbergruppen, über Möglichkeiten der regionalen Suche und über die richtige Ansprache des Themas "Familie" im Bewerbungsgespräch. Der Blick auf das familienfreundliche Image eines Unternehmens und die Frage, wie es sich messen lässt, führten dann auch zu Ideen für eine Nutzung des Social Web, in der ein echter Dialog zwischen Bewerberinnen und Bewerbern und Unternehmen entsteht.

Download (PDF, 605 KB)

So sag ich’s meinen Vorgesetzten

Der Leitfaden unterstützt Beschäftigte dabei, Elternzeit, Wiedereinstieg und flexible Arbeitsmodelle gemeinsam mit den Vorgesetzten zu planen und zu organisieren. Welche Vorschläge kann ich einbringen? Was sind meine Rechte? Wie sollte ich mich auf das Gespräch vorbereiten? Auf diese und viele andere Fragen finden Sie im Leitfaden Antworten. Der erste Teil widmet sich der Planung der familienbedingten Auszeit und des Wiedereinstiegs. Im zweiten Teil erfahren Sie alles, was sie rund um familienbewusste Arbeitszeiten wissen müssen. Im dritten Teil erhalten Sie Informationen dazu, wie Mütter und Väter von unternehmenseigenen Elternnetzwerken profitieren können.

Download (PDF, 2,7 MB)

„Geht doch!“: Das Magazin von „Erfolgsfaktor Familie“ - Ausgabe 3

Welche familienfreundlichen Maßnahmen wünschen sich Väter im Betrieb? Wie sieht eine partnerschaftliche Aufgabenteilung in Familie und Beruf im Alltag aus? Und wie trägt das neue ElterngeldPlus dazu bei? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe des Magazins „Geht doch!“. Geschichten aus Familien und Unternehmen zeigen, wie Familien- und Berufsleben erfolgreich unter einen Hut gebracht werden können. Prominente Autorinnen und Autoren aus Wirtschaft und Wissenschaft schildern mit ihren Beiträgen die Bedeutung des Themas aus ihrer Perspektive. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig erläutert im Interview die Vorteile der partnerschaftlichen Aufgabenteilung.

Download (PDF, 9,44 MB)

Förderfibel zum Programm Betriebliche Kinderbetreuung

Mit der Fortsetzung des Förderprogramms Betriebliche Kinderbetreuung will das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) weiterhin einen Beitrag zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für eine gelingende Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Deutschland leisten. Das Programm soll beim Ausbau der Kinderbetreuungsinfrastruktur dazu beitragen, spezifische Lücken im Betreuungsangebot zu schließen. Die Förderfibel beantwortet alle Fragen rund um die Förderungsmöglichkeiten.

Download (PDF, 217 KB)


Treffer pro Seite anzeigen: 10 | 20 | 30 

Ergebnisse 1-10 von 45

<<  <  1 | 2 | 3 | 4  >  >>

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation


Servicebereich des Internetauftitts

Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland; Link zur Internetseite des Europäischen Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische Union; Link zur Internetseite der Europäischen UnionLogo Europäischer Sozialfonds für Deutschland; Link zur Internetseite des Europäischen Sozialfonds für Deutschland

Suche Wissensplattform

Volltextsuche
Thema
Dokumentenart
Bundesland
Erscheinungsjahr

Login


Mitglied im Netzwerk werden

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation


© 2015 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  | Sitemap | Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum

Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende & Seitenende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation